Buchbinderei Dienbauer GmbH
Ausdrucke & Einbände | günstig & hohe Qualität

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.


Datenerfassung auf unserer Website

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich zB um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (zB Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. 
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden


Anfrage per E-Mail oder Telefon
Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens sechs Monate bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre

Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Bestellformular

Wenn Sie uns per Bestellformular kontaktieren, werden Ihre Daten verarbeitet, um Ihnen die Auswahl, die Bestellung und den Erwerb der gewählten Produkte, Waren sowie damit zusammenhängender Leistungen, als auch deren Bezahlung und Zustellung zu ermöglichen. Die erforderlichen Angaben sind im Rahmen des Bestell- bzw. vergleichbaren Erwerbsvorgangs als solche gekennzeichnet. Sie umfassen die zur Zurverfügungstellung bzw. Auslieferung und Abrechnung notwendigen Angaben sowie Kontaktinformationen, um eventuelle Rücksprachen halten zu können. Zu den verarbeiteten Daten zählen Bestandsdaten (zB Namen, Adressen), Zahlungsdaten (zB  Rechnungen, Bankverbindungen, Zahlungshistorie), Kontaktdaten (zB Telefonnummern, E-Mail,  Adressen), Vertragsdaten (zB Kundenkategorie, Vertragsgegenstand), Nutzungsdaten (zB besuchte Webseiten, Zugriffszeiten, Interesse an Inhalten), Meta-/Kommunikationsdaten (zB IP-Adressen, Geräte-Informationen). Zur Bearbeitung Ihres Anliegens werden Ihre Daten sechs Monate bei uns gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben. Zwecke der Verarbeitung sind: Vertragliche Leistungen und Service, Kommunikation und Kontaktanfragen, Büro- und Organisationsverfahren, Beantwortung und Verwaltung von Anfragen, Sicherheitsmaßnahmen. Die Rechtsgrundlagen sind Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), rechtliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO) und berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung
von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

  

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. 

Nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit der Bitte um Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: buchbinderei.dienbauer@gmx.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 


Server-Logfiles und Webalizer

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen so genannten Server-Logfiles werden unter anderem Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs, übertragene Datenmenge sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben. Aufbauend auf den gespeicherten Verbindungsdaten verwendet der Webspace-Provider das Tool "Webalizer", eine Web-Analysesoftware zur statistischen Auswertung der Zugriffe von Nutzern auf die Website, verwendet. "Webalizer" erstellt auf Basis der Informationen der Server-Logfiles Übersichten wie zB Anzahl der Visits, Hits, Requests usw.

Diese so erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. 

Wir haben mit dem Provider einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Tagen aufbewahrt.


Tools von Drittanbietern

Auf unserer Website setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f der DSGVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein. Damit Inhalte und Services an die Browser der Nutzer gesendet werden können, ist es erforderlich, dass die Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen.


Cloud-Dienste

Wir nutzen Clouddienste insbesondere zur Speicherung und Bearbeitung von Dokumenten, zum Versenden von Dokumenten per E-Mail bzw. zum Austausch von Dateien jeglicher Art, für unsere kalendarische Terminverwaltung, zur Vorbereitung und Ausführung von Präsentationen und Tabellenkalkulationen, zur Veröffentlichung von Dateien jeglicher Art, für die interne und externe Kommunikation mittels Chats, Audio- und Videokonferenzen.
Die Softwareanwendungen, die wir zu diesen Zwecken einsetzen, stellen uns der/die unten genannten Anbieter auf deren Servern zur Verfügung. Auf diese Server greifen wir über das Internet zu. Soweit Sie uns Ihre Daten im Rahmen der Kommunikation mit uns bzw. in anderweitigen von uns mittels dieser Datenschutzerklärung erläuterten Vorgängen übermitteln, verarbeiten wir diese Daten in dem von uns genutzten Clouddienst. Das bedeutet, dass Ihre Daten auf den Servern des Clouddient-Drittanbieters gespeichert werden. Die Drittanbieter verarbeiten zur Sicherung ihrer Server sowie zur Optimierung ihrer Dienstleistungen Nutzungs- und Metadaten. Wir verarbeiten und speichern insbesondere Ihre Kontakt-, Kunden- und Vertragsdaten.
Sollten wir mittels des von uns genutzten Clouddienstes Dateien jeglicher Art öffentlich über unsere Interenetpräsenz zur Verfügung stellen, kann der jeweilige Drittanbieter des Clouddienstes Cookies auf Ihrem Computersystem speichern, sofern Sie auf diese Dateien zugreifen. Der Dienstanbieter kann die so erhobenen Daten verarbeiten, um Ihr Nutzungsverhalten bzw. Ihre Browser-Einstellungen zu analysieren.
Wir weisen darauf hin, dass je nach Sitzland des nachstehend genannten Diensteanbieters die nachfolgend näher benannten Daten auf Server außerhalb des Raumes der Europäischen Union übertragen und verarbeitet werden können. Es besteht in diesem Fall das Risiko, dass das von der DSGVO vorgeschriebene Datenschutzniveau nicht eingehalten und die Durchsetzung Ihrer Rechte nicht oder nur erschwert erfolgen kann. Sofern der von uns eingesetzte Diensteanbieter das Verarbeiten der Daten ausschließlich innerhalb der EU anbietet, beabsichtigen wir - sofern derzeit ohnehin nicht bereits umgesetzt - Ihre Daten ausschließlich dort zu verarbeiten.

Betroffene Daten: Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen), Kontaktdaten (bspw. E-Mail-Adressen, Telefon- und Handynummern), Inhaltsdaten (bspw. Fotos, Videos, Texte), Nutzungsdaten (bspw. Zeiten der Zugriffe, besuchte Internetpräsenzen, Interesse an Inhalten), Metadaten (bspw. IP-Adresse, Computersystem-Informationen), Betroffene Personen: Interessenten, Kommunikationspartner, Kunden, Beschäftigte (bspw. Bewerber, aktuelle und ehemalige Mitarbeiter), Verarbeitungszweck: Organisation der Büro- und Administrationsaufgaben.
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO


Eingesetze Cloud-Dienstleister: 


Dropbox
Dienstanbieter: Dropbox, Inc., 333 Brannan Street, San Francisco, California 94107, USA
Internetseite: https://www.dropbox.com/de
Datenschutzerklärung: https://www.dropbox.com/privacy

Zervant

Dienstanbieter: Walter-Kolb-Str. 9-11, 60594 Frankfurt, Deutschland

Internetseite: https://www.zervant.com/de/
Datenschutzerklärung: https://www.zervant.com/de/datenschutz/


Eingebettete Social Media-Elemente

Wir binden auf unserer Webseite Elemente von Social Media Diensten ein um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen.

Durch den Besuch von Seiten die diese Elemente darstellen, werden Daten von Ihrem Browser zum jeweiligen Social Media Dienst übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten.
Die folgenden Links führen Sie zu den Seiten der jeweiligen Social Media Dienste wo erklärt wird, wie diese mit Ihren Daten umgehen:

  • Instagram-Datenschutzrichtlinie: https://help.instagram.com/519522125107875
  • Für YouTube gilt die Google Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de
  • Facebook-Datenrichtline: https://www.facebook.com/about/privacy
  • Twitter Datenschutzrichtlinie: https://twitter.com/de/privacy


Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns unter buchbinderei.dienbauer@gmx.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.


Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Buchbinderei Franz Dienbauer GesmbH

Gösser Straße 18, 8700 Leoben

Telefonnummer: 03842/42637

E-Mail-Adresse: info@buchbinderei-dienbauer.at

Link zum Impressum: https://www.buchbinderei-dienbauer.at/Impressum/

E-Mail
Anruf
Infos